AWO Kirchhörde-Kruckel-Löttringhausen

13.05.2022

Auf der außerordentlich gut besuchten Jahreshauptversammlung am letzten Freitag wurde Friedhelm Lentz einstimmig für weitere zwei Jahre als Vorsitzender im Amt bestätigt. Seine Stellvertreter sind weiterhin Renate Büker und Heinrich Buschhaus.

Zu Schriftführern wurde wiedergewählt Günter Nakken u. Johannes Spear, Kassiererinnen sind Ute Cramer u. Anne Klauke.

Zu Beisitzern wurden gewählt Inge Blumberg (neu),Franz Klauke, Dieter Kötter, Astrid Pötter (neu), Brigitte Pütter, Willi Schneiker, Monika u. Volker Schultebraucks u. Ingrid Vosseler.

Die Kasse prüfen werden Jörg Bölinger, Jochen Eilbracht und Artur Pötter.

Das beigefügte Foto zeigt die Mitglieder des neuen Vorstandes.  Es fehlen Inge Blumberg, Brigitte Pütter sowie Monika u. Volker Schultebraucks.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 27.01.2022
Ihre Schwerpunkte sind Bewegung, Kreativität, Natur- und Erlebnispädagogik, tiergestützte Arbeit, Inklusion oder andere? weiterlesen
Meldung vom 26.01.2022
Zur Winterwanderung rund um den Lanstroper See und die begrünte Halde in Dortmunds Nordosten lädt Begegnung VorOrt für Sonntag, 6. Februar, ein. Start ist um 13 Uhr am Eingang zum Kleingartenverein „Auf der Lauke“ an der Schafstallstraße. Die Strecke ist 7,5 Kilometer lang und eben. Bei Interesse kann der Rundkurs ein wenig geändert werden durch den Aufstieg auf die Halde zum phantastischen Rundblick. Je nach Wetter sind die Wege teilweise matschig. Das ist bei der Wahl der Schuhe zu berücksichtigen.weiterlesen
Meldung vom 25.01.2022
Neuer Kurs „Tanz Fit für Einsteiger“ Wer: AWO Eugen-Krautscheid-Haus   Wo: Eugen-Krautscheid-Haus, Lange Str. 42, 44137 Dortmund   Wann: Donnerstags, 11.45 – 12.45 Uhr, ab 10.02.2022 Kosten: 10 x 60 Min., 30,- €weiterlesen
Meldung vom 25.01.2022
Unser bayrisches Partnerprojekt „AWO l(i)ebt Demokratie“ lädt ganz herzlich zur Online- Veranstaltung Transgenerationales Trauma – Folgen der Verfolgung ein.weiterlesen
Meldung vom 24.01.2022
Frühlingsblumen aus Abfall – ist das möglich?Komm zu uns und probier es aus!Gemeinsam gestalten wir Blüten aus alten Eierkartons.weiterlesen
Meldung vom 20.01.2022
Berlin, 18.01.2022. Gestern wurde der erste Referentenentwurf zur Streichung von § 219a StGB, des sogenannten Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche, durch Justizminister Marco Buschmann (FDP) vorgestellt.weiterlesen
Meldung vom 19.01.2022
Die Frau, die beim Brand in einer Mietwohnung auf dem Gelände des Zentrums für Therapeutisches Reiten der AWO mit Verbrennungen und Rauchvergiftung in eine Spezialklinik gebracht werden musste, ist laut Polizeiberichten außer Lebensgefahr und auf dem Wege der Besserung. Die Brandursache ist noch nicht geklärt.weiterlesen
Meldung vom 19.01.2022
Lu Jong – Tibetisches Heilyoga! Wer: AWO Eugen-Krautscheid-Haus Wo: Eugen-Krautscheid-Haus, Lange Str. 42, 44137 Dortmund Wann: ab 27.01.2022, donnerstags, 08.00 – 09.00 Uhr Kosten: 30,- € (10 x 60 Min.)weiterlesen
Meldung vom 19.01.2022
Schornsteinfegermeister Günter Vosecky war der Glücksbote beim Start der AWO Aplerbeck in das neue Jahr. Auch wenn die Zeit im Moment schwierig sei, sprach er den Besucher*innen zu, mit Zuversicht in das neue Jahr zu gehen. Er vermittelte mit seinem Besuch in der Begegnungsstätte  Aplerbeck und seiner Ansprache große Freude bei den zum Teil hochbetagten Besucherinnen und Besuchern des AWO-Kaffeeklatsches.  (Bildnachweis Fotos: E.Schumacher; Bild oben: links Ortsvereinsvorsitzender Ewald Schumacher und rechts Schornsteinfegermeister Günter Vosecky)weiterlesen
Meldung vom 18.01.2022
Die AWO meldet noch reichlich freie Plätze für ihre begleiteten Seniorenreisen über die Osterfeiertage nach Bad Kissingen, Bad Wildungen und Baltrum sowie Kleingruppenfahrten z.B. nach Bad Breisig, Bad Rothenfelde oder Bad Westernkotten. Laut AWO werden für alle Fahrten seniorengeeignete Hotels in günstiger Lage zu den Kuranlagen und zum Ortszentrum mit einem ansprechenden Programm geboten, das auch bei schlechterem Wetter keine Langeweile aufkommen lässt. Auch eine Hausabholung mit Kofferservice ist für alle Reisen möglich. Eine AWO-Mitgliedschaft ist für die Teilnahme nicht erforderlich.weiterlesen