Internationaler Frauentag am 8. März - Mit Engagement die Zukunft gestalten!

07.03.2019

„Believe in Yourself!“ – Unter diesem Motto steht der Internationale Frauentag in diesem Jahr. Alle Frauen – unabhängig von Alter, Herkunft, sexueller Orientierung oder Religion – sollen bestärkt werden, an sich selbst und die eigenen Potenziale zu glauben, für ihre Träume zu kämpfen und sich gemeinsam für demokratische Grundwerte und die Gleichberechtigung der Geschlechter einzusetzen.

Die AWO ist mit der Szenischen Lesung „Ein Baum wächst so, wie der Boden ihn nährt und der Wind ihn zerzaust“ vertreten:

Marie Juchacz, Gründerin der Arbeiterwohlfahrt (AWO), spielt eine herausragende Rolle in der Geschichte der deutschen Frauenbewegung und im Kampf um Frauenrechte.

Die szenische Lesung enthält diverse Zitate von und über Marie Juchacz, von denen nicht nur Frauen lernen können. Im Anschluss an die Lesung besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

Im Anschluss an die Foren wird als besonderes Highlight der mit 1.500 Euro dotierte Gleichstellungspreis verliehen, mit dem herausragendes Engagement einer Dortmunder Institution oder Person im Bereich der Chancengerechtigkeit von Frauen und Männern gewürdigt wird. Der Soroptimist Club International RuhrRegion, der Sponsor des Preisgeldes ist, wird die Auszeichnung in Kooperation mit dem Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund feierlich vergeben.

Außerdem: Austausch und Vernetzung bei einem Stück Kuchen am Nachmittag oder einem Imbiss am Abend, die Sängerin Marie Sist, mit Chansons aus der französischen Heimat

Feiern Sie mit gemeinsam von 15:30 Uhr bis 20:00 Uhr im Dortmunder Rathaus die bunte Vielfalt der Frauen in Dortmund und seien Sie gespannt auf ein informatives und unterhaltsames Programm!

Programmflyer

Weitere Nachrichten

Meldung vom 20.03.2019
Nur die Liebe zählt?! Unter diesem Motto zogen gut 200 Dortmunder*innen am 18.03.2019, dem Equal Pay Day, begleitet von Samba-Rhythmen durch die Innenstadt, verteilten Flugblätter und Postkarten, auf denen der immer noch währenden Missstand der Bezahlung von Frauen zu lesen war. weiterlesen
Meldung vom 15.03.2019
Am 8.03.2019 waren über das Gleichstellungsbüro der Stadt Dortmund alle Frauen aus der Region eingeladen, beim Internationalen Frauentag im Dortmunder Rathaus dabei zu sein. weiterlesen
Meldung vom 14.03.2019
Zugunsten des Kinder- und Jugendhospiz Sonnenherz veranstaltet der AWO Ortsverein Brackel-Neuasseln am 27.04.2019 um 20:00 Uhr in der Begegnungstätte Haferfeldstraße 3-5 ein Konzert mit der Irish Folk Band BLACK SHEEEP. Karten sind bereits erhältlich. weiterlesen
Meldung vom 12.03.2019
Wegen der Erkrankung des Referenten müssen wir mit großem Bedauern unsere geplante Veranstaltung am Mittwoch, den 13. März, in der Klosterstraße 8-10 kurzfristig absagen. weiterlesen
Meldung vom 07.03.2019
Beim Internationalen Frauentag ist die AWO mit der Szenischen Lesung „Ein Baum wächst so, wie der Boden ihn nährt und der Wind ihn zerzaust“ vertreten und läd alle interessierten Frauen ganz herzlich ins Dortmunder Rathaus ein, sich gemeinsam für demokratische Grundwerte und die Gleichberechtigung der Geschlechter einzusetzen. weiterlesen
Meldung vom 28.02.2019
Die AWO hat beim Petitionsausschuss des Deutschen Bundestages die Petition: Eigenanteil bei stationärer Pflege begrenzen! eingebracht, die online zu erreichen ist und unterschrieben werden kann. weiterlesen
Meldung vom 21.02.2019
zur Vorführung der Dokumentation „Raus aus dem Elend – eine Deutsche kämpft gegen die Armutsflucht“ mit anschließendem Publikumsgespräch möchten wir Sie gerne einladen. Die Veranstaltung findet statt am Dienstag, 26. Februar 2019, im Programmkino sweetSixteen, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund und beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. weiterlesen
Meldung vom 20.02.2019
Unter dem Motto „Schals gegen soziale Kälte“ rufen wir dazu auf, gemeinsam viele Schals zu stricken. Diese sollen auf dem großen Jubiläumsfest "100 Jahre AWO" am 30. August in der Dortmunder Innenstadt präsentiert werden: möglichst viele Schals, die – von Menschen aneinander gehalten – dann über eine möglichst spektakulär lange Strecke reichen – eine logistische Herausforderung! Am zweiten Tag des AWO-Festes am 31.08.2019 sollen die „Schals gegen die soziale Kälte“ bereits auf dem Fest gegen Spenden abgegeben werden.weiterlesen
Meldung vom 18.02.2019
Die AWO KiTa Nortkirchenstraße, derzeit auf dem Weg zum Familienzentrum, bietet einen Tag der offenen Tür, am Samstag, den 23. Februar 2019 und in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr verschiedene Einblicke für Groß und Klein. weiterlesen
Meldung vom 13.02.2019
Mit einem Fest in der dobeq-Kulturwerkstatt hat die Arbeiterwohlfahrt Dortmund Joachim Thiele verabschiedet, den langjährigen Bereichsleiter für Bildung und Arbeit sowie Geschäftsführer der Unternehmen dobeq GmbH und GAD GmbH. weiterlesen