Neue AWO Kita Braunschweiger Straße: Große Fortschritte beim Bau!

08.07.2018

Foto von links nach rechts: Victor da Silva (zukünftige AWO KiTa-Leitung), Herr Bals (Fa. Derwald) Dipl.-Ing. Falko Derwald (Bauherr), Andreas Gora (AWO Geschäftsführer), Gerda Kieninger (AWO Vorstandsvorsitzende), Petra Bock (AWO Fachbereichsleitung elementare Erziehung und Bildung), Jörg Loose (AWO Bereichsleiter Kinder, Jugend und Familie), Dr. Ludwig Jörder (Bezirksbürgermeister Innenstadt-Nord), Christian Schäfer (AWO Fachberatung)

Das Dach ist fertig, die Fenster sind eingebaut, jetzt kommen die Innenausbauten. Es geht also flott voran in der AWO Kita Braunschweiger Straße. Die AWO informierte am Montag, den 02.07.18 um 11.00 Uhr auf dem Gelände der sich im Bau befindlichen Kindertageseinrichtung Kita Braunschweiger Straße/ Ecke Burgholzstraße über den aktuellen Baufortschritt und bedankte sich beim Bauherrn „DERWALD“ sowie bei allen Handwerkern und den beteiligten Gewerken. Die Eröffnung der Kita ist für den 01.11.18 geplant.

Es entsteht ein helles, dreigeschossiges, barrierefreies Haus mit 6 Gruppen- und Mehrzweckräumen für 105 Kinder im Alter von 16 Wochen bis 6 Jahren. Jeder der sechs Gruppenbereiche verfügt unter anderem über einen Gruppenraum mit Kinderküche und einen direkten Zugang zur rückwärtigen Außenspielfläche. Betreut werden die Kinder während der Öffnungszeiten voraussichtlich von 7:30 bis 16:30 Uhr insgesamt von 16 Erzieherinnen und Heilerziehungspflegerinnen. Schwerpunkte der neuen Einrichtung sind Bewegungs- und Sprachförderung.

INFOBOX:

  • Die AWO betreibt mit der neuen Kita dann bereits 16 Einrichtungen im Stadtgebiet Dortmund.
  • Voraussichtlicher Start ist am 01.11.2018.
  • Sie möchten Ihr Kind anmelden? Unter Anmeldung oder per Post an: AWO Unterbezirk, Kindertageseinrichtungen, Klosterstraße 8 – 10, 44135 Dortmund oder per Mail an:kita@awo-dortmund.de Vormerkungen werden gesammelt. Wenn wir Ihnen eine Platzzusage geben können, werden wir zu Ihnen Kontakt aufnehmen und Sie zu einem Elterntreffen einladen.
  • Weitere Informationen auf der Homepage: www.awo-dortmund.de

Weitere Nachrichten

Meldung vom 15.11.2018
Am 16.11.2018 starten wir in der Kulturwerkstatt Lindenhorst von 10:00 Uhr bis 12.00 Uhr eine Bewerbungsoffensive für Arbeitsuchende unter dem Titel „Jobs, Beats und Currywurst“. weiterlesen
Meldung vom 12.11.2018
Am Donnerstag, den 15.11.2018 trifft sich um 17.00 Uhr die Literaturgruppe der AWO-Eingliederungshilfe erstmalig im Museumscafé! Interessierte sind herzlich eingeladen! weiterlesen
Meldung vom 30.10.2018
Mit einer großzügigen Spende an die dobeq unterstützt der EDG-Konzern Maßnahmen und Projekte für Menschen, die von Arbeitslosigkeit und gesellschaftlicher Ausgrenzung bedroht sind. weiterlesen
Meldung vom 06.10.2018
Freude bei der Wilden Hörde - dem Frauenteam des SuS Hörde weiterlesen
Meldung vom 06.10.2018
Eine positive Bilanz zogen die Wohlfahrtsverbände in Dortmund am 20.09.2018 zum bundesweit 4. Aktionstag der Migrationsfachdienste (Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer, MBE, und der Jugendmigrationsdienste, JMD). weiterlesen
Meldung vom 01.10.2018
14 Ehren- und hauptamtliche AWO-Mitglieder lassen sich an insgesamt drei Wochenenden zu Themen wie Demokratieförderung, Engagement für die AWO-Werte und Umgang mit Diskriminierung schulen. Sie sollen Multiplikator*innen für diese Themen werden. weiterlesen
Meldung vom 26.09.2018
AWO fordert Schulterschluss, um den Feinden unserer Demokratie entschlossen entgegen zu treten. weiterlesen
Meldung vom 21.09.2018
Achtung! Das Familienfest Djelem Djelem wird aufgrund der Wettervorhersage vom Nordmarkt ins DKH (Dietrich Keuning Haus, Leopoldstr. 50 – 58) verlegt. Die Demo startet wie angekündigt um 13.30 Uhr am Borsigplatz! weiterlesen
Meldung vom 06.09.2018
Freie Wohlfahrtspflege NRW startet Online-Petition Vor einem Jahr zogen 2.500 Schüler, Eltern und Betreuungskräfte vor den Landtag und forderten: „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“. Ein Jahr später startet die Freie Wohlfahrtspflege eine Online-Petition – denn kaum etwas hat sich verbessert.weiterlesen
Meldung vom 04.09.2018
2019 feiert die AWO ihren 100. Geburtstag. Während in Berlin am 13. Dezember 2019 der offizielle Festakt stattfindet, steigt die Geburtstagsparty in Dortmund, der heimlichen „Hauptstadt“ der AWO. Drei Tage lang, vom 30. August bis zum 1. September 2019 (11 bis 23 Uhr), steht die Dortmunder City ganz im Zeichen des Wohlfahrtsverbandes. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. ... weiterlesen