ZANDO KITAWO VOR, SCHIESS UNS EIN TOR

27.06.2018

Am 23.06.2018 fand ab 9.15 UHR auf dem Fußballgelände „ROT-WEISS BAROP 1896 E.V“ an der Stockumer Str. 241 in Dortmund der erste Fußball-Kita-Cup der AWO statt. Der Sportverein fungierte dabei freundlicherweise als Gastgeber und Mitorganisator; vermittelt hatte dies Andreas Borbach, nicht nur Erzieher in der AWO Kita Evinger Parkweg, sondern auch Trainer der E-Jugend im Verein. Nach einer motivierenden Eröffnungsrede durch die Vorsitzende der AWO, Gerda Kieninger, ging es los mit der Vorrunde. Das Turnier wurde sehr aufregend für die jungen Spieler*innen, die ihren Vorbildern bei der WM in nichts nachstanden: Am Ende gewann die Kita Heliosweg mit 4:3 gegen die Kita Auf dem Howart. Auf Platz drei kam erst nach Verlängerung die Kita Langschedestraße.

Der erste Fußball Cup endet mit der Siegerehrung und dem Überreichen des Pokals durch Petra Bock, Betriebsleiterin aller AWO-Kitas in Dortmund. Viele Attraktionen wie Aktionsstände, Kinderschminken, Getränke, Torwandschießen, Snacks und eine Menge Spaß sorgte dafür, dass sich alle einig waren – dieses Turnier muss nächstes Jahr wiederholt werden.

Ergebnisse

Weitere Nachrichten

Meldung vom 20.02.2019
Unter dem Motto „Schals gegen soziale Kälte“ rufen wir dazu auf, gemeinsam viele Schals zu stricken. Diese sollen auf dem großen Jubiläumsfest "100 Jahre AWO" am 30. August in der Dortmunder Innenstadt präsentiert werden: möglichst viele Schals, die – von Menschen aneinander gehalten – dann über eine möglichst spektakulär lange Strecke reichen – eine logistische Herausforderung! Am zweiten Tag des AWO-Festes am 31.08.2019 sollen die „Schals gegen die soziale Kälte“ bereits auf dem Fest gegen Spenden abgegeben werden.weiterlesen
Meldung vom 18.02.2019
Die AWO KiTa Nortkirchenstraße, derzeit auf dem Weg zum Familienzentrum, bietet einen Tag der offenen Tür, am Samstag, den 23. Februar 2019 und in der Zeit von 10.30 Uhr bis 12.30 Uhr verschiedene Einblicke für Groß und Klein. weiterlesen
Meldung vom 13.02.2019
Mit einem Fest in der dobeq-Kulturwerkstatt hat die Arbeiterwohlfahrt Dortmund Joachim Thiele verabschiedet, den langjährigen Bereichsleiter für Bildung und Arbeit sowie Geschäftsführer der Unternehmen dobeq GmbH und GAD GmbH. weiterlesen
Meldung vom 06.02.2019
Vom LaufTreff Bittermark erhielt die AWO eine Spende in Höhe von 500 Euro für das Projekt "Tischlein deck dich". weiterlesen
Meldung vom 30.01.2019
Strömender Regen über dem Schultenhof. Eigentlich kein gutes Wetter für einen Hofrundgang. Die SPD-Landtagsabgeordneten Anja Butschkau und Carina Gödecke, ihres Zeichens Vizepräsidentin des Landtags, kamen dennoch, um sich über die Arbeit der AWO auf dem Schultenhof zu informieren. weiterlesen