„Aktiv für Demokratie und Toleranz“ – Preis für Djelem Djelem

12.06.2018

Schon im vergangenen Jahr wurde die AWO für Ihr Kooperationsprojekt Djelem Djelem als Preisträger im bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ 2017 vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung am Montag, den 11. Juni 2018 von 14.00 bis 15.30 Uhr in Münster statt.

Viele Menschen in Deutschland leisten durch ihr Engagement im Alltag einen wichtigen Beitrag für ein friedliches Miteinander in unserer Gesellschaft – oft ganz im Stillen. Um beispielhafte Aktionen für Demokratie- und Toleranzförderung zu sammeln und einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, hat das Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) 2017 zum 17. Mal in Folge den bundesweiten Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“ ausgeschrieben. Aus 381 Einsendungen wurden Projekte vom Beirat des BfDT als besonders vorbildlich ausgewählt, darunter das Dortmunder Projekt Djelem Djelem.

Mit dieser öffentlichen Preisverleihung wurde nicht nur das Engagement gewürdigt und die Auszeichnung überreicht, sondern auch Gelegenheit gegeben, das Projekt vorzustellen. In einem moderierten Gespräch mit der Vorsitzenden Gerda Kieninger der AWO UB Dortmund und Sami Dzemailovski, Vorsitzender von Carmen e.V, wurde für alle veranschaulicht, was Djelem Djelem ausmacht.

Gerda Kieninger trat dann gemeinsam mit Ricarda Erdmann, der Projektleiterin bei der AWO UB Dortmund und den Kooperationspartnern Hassan Adzaj (Vorsitzender Romano Than), Martin Loberg (Auslandsgesellschaft), Öykü Özdencanli (Stadt Dortmund), Jörg Loose und Anca Cora (beide AWO) zur Urkundenannahme auf die Bühne.

Wir gratulieren herzlich den Preisträger*innen und wünschen für die diesjährigen Veranstaltungen im Rahmen des Festivals Djelem Djelem ab dem 19.09.2018 ein gutes Gelingen!

 

Termine Djelem Djelem 2018

07.09. – 09.09.   Pre-Opening/ Friedensplatz
19.09.2018          Eröffnung/ Theater im Depot
20.09.2018          Fachtagung: Roma-Mediatoren im Bildungssystem
20.09.2018          Gesprächsabend: Engagement von Roma Akteuren/ Auslandsgesellschaft
21.09.2018          Theaterabend/ Theater im Depot
22.09.2018          Bockparty/ Dietrich-Keuning-Haus
23.09.2018          Familienfest/ Nordmarkt
23.09.2018          Filmabend/ Sweet-Sixteen-Kino

Weitere Nachrichten

Meldung vom 15.11.2018
Am 16.11.2018 starten wir in der Kulturwerkstatt Lindenhorst von 10:00 Uhr bis 12.00 Uhr eine Bewerbungsoffensive für Arbeitsuchende unter dem Titel „Jobs, Beats und Currywurst“. weiterlesen
Meldung vom 12.11.2018
Am Donnerstag, den 15.11.2018 trifft sich um 17.00 Uhr die Literaturgruppe der AWO-Eingliederungshilfe erstmalig im Museumscafé! Interessierte sind herzlich eingeladen! weiterlesen
Meldung vom 30.10.2018
Mit einer großzügigen Spende an die dobeq unterstützt der EDG-Konzern Maßnahmen und Projekte für Menschen, die von Arbeitslosigkeit und gesellschaftlicher Ausgrenzung bedroht sind. weiterlesen
Meldung vom 06.10.2018
Freude bei der Wilden Hörde - dem Frauenteam des SuS Hörde weiterlesen
Meldung vom 06.10.2018
Eine positive Bilanz zogen die Wohlfahrtsverbände in Dortmund am 20.09.2018 zum bundesweit 4. Aktionstag der Migrationsfachdienste (Migrationsberatung für Erwachsene Zuwanderer, MBE, und der Jugendmigrationsdienste, JMD). weiterlesen
Meldung vom 01.10.2018
14 Ehren- und hauptamtliche AWO-Mitglieder lassen sich an insgesamt drei Wochenenden zu Themen wie Demokratieförderung, Engagement für die AWO-Werte und Umgang mit Diskriminierung schulen. Sie sollen Multiplikator*innen für diese Themen werden. weiterlesen
Meldung vom 26.09.2018
AWO fordert Schulterschluss, um den Feinden unserer Demokratie entschlossen entgegen zu treten. weiterlesen
Meldung vom 21.09.2018
Achtung! Das Familienfest Djelem Djelem wird aufgrund der Wettervorhersage vom Nordmarkt ins DKH (Dietrich Keuning Haus, Leopoldstr. 50 – 58) verlegt. Die Demo startet wie angekündigt um 13.30 Uhr am Borsigplatz! weiterlesen
Meldung vom 06.09.2018
Freie Wohlfahrtspflege NRW startet Online-Petition Vor einem Jahr zogen 2.500 Schüler, Eltern und Betreuungskräfte vor den Landtag und forderten: „Gute OGS darf keine Glückssache sein!“. Ein Jahr später startet die Freie Wohlfahrtspflege eine Online-Petition – denn kaum etwas hat sich verbessert.weiterlesen
Meldung vom 04.09.2018
2019 feiert die AWO ihren 100. Geburtstag. Während in Berlin am 13. Dezember 2019 der offizielle Festakt stattfindet, steigt die Geburtstagsparty in Dortmund, der heimlichen „Hauptstadt“ der AWO. Drei Tage lang, vom 30. August bis zum 1. September 2019 (11 bis 23 Uhr), steht die Dortmunder City ganz im Zeichen des Wohlfahrtsverbandes. Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. ... weiterlesen