1. Mai-Familienfest im Westfalenpark

07.05.2018

Wie in all den Vorjahren beteiligte sich die AWO UB Dortmund an der Demonstration, an Kundgebung und Familienfest des DGB am 01. Mai im Westfalenpark.

Eine AWO-Gruppe traf sich um 10.30 Uhr vor dem AWO StadtZentrum Klosterstraße, um dann gemeinsam, mit AWO-Fahnen ausgestattet, zum Theatervorplatz zu laufen. Von dort  startete um 11 Uhr die offizielle Demonstration, die gemeinsam zum Westfalenpark führte. Nach der Kundgebung um 12.15 Uhr begann um 13 Uhr das Kultur- und Familienfest. In unmittelbarer Nähe zum Fernsehturm befanden sich das Schlemmermobil und der AWO-Stand. Auf der Festwiese gab es Angebote für Kinder und Jugendliche wie den Kletterturm und Dosenwerfen. Daneben gab es einem Infostand und die legendäre Currywurst vom Schultenhof und Pommes.

In diesem Jahr gab es über das Projekt „Zukunft mit Herz gestalten“ eine besondere Aktion zum Thema Werte der AWO: Besucher*innen am Stand wurden aufgefordert aufzuschreiben, was Ihnen jeweils ein bestimmter Wert bedeutet. Nach dem Motto „Freiheit bedeutet für mich…“ setzten sich die Gäste am Stand schriftlich wie auch in manchen Diskussionen mit den fünf Werten der AWO (Freiheit, Gerechtigkeit, Gleichheit, Toleranz und Solidarität) auseinander. Es war eine Freude, dass sich nicht nur viele Ehrenamtliche, sondern auch eine große Zahl hauptamtlich Beschäftigter an Kundgebung und am Familienfest beteiligten.

Weitere Nachrichten

Meldung vom 14.08.2018
Das Roma-Kulturfestival „Djelem Djelem“ wird fünf Jahre alt. Es findet vom 19. - 24. September 2018 vom Depot bis zum Nordmarkt statt. Zum 5. Mal bringt das Festival „Djelem Djelem" Alteingesessene und Neuzugewanderte zusammen. Die vielfaltigen Roma-Kulturen werden in Musik, Theater, Film und Tanz erlebbar gemacht, Diskussionen regen zum Meinungsaustausch an. Das Festival "Djelem Djelem" mit über 30 beteiligten Partnern setzt ein deutliches Zeichen gegen jahrhundertealte Vorurteile, gegen Antiziganismus und neu belebte Feindbilder. Es wirbt für ein unverkrampftes Miteinander und den kulturellen Austausch. Inzwischen ist das Festival auch jenseits der Dortmunder Nordstadt zu einer festen kulturellen Größe in Dortmund und dem gesamten Ruhrgebiet aufgestiegen – ein Zeichen für eine beherzte Willkommenskultur. weiterlesen
Meldung vom 01.08.2018
Einfach mal Zeit: Zeit für Gespräche mit anderen Betroffenen, für Austausch, Zeit für Entspannung und Wohlfühlen. Die AWO-Tagespflege in Wickede hat am Montag den 30.07.2018 in Kooperation mit dem Seniorenbüro Brackel einen „Wohlfühltag für pflegende Angehörige“ organisiert. weiterlesen
Meldung vom 24.07.2018
Die Umbauarbeiten des Eugen-Krautscheid-Hauses der Arbeiterwohlfahrt direkt am Westpark sind fast abgeschlossen. Dies ist ein Grund zu feiern. weiterlesen
Meldung vom 17.07.2018
Die AWO erweitert ihre Geschäftsstelle an der Klosterstraße um das Gebäude Schwanenwall 44. weiterlesen
Meldung vom 13.07.2018
Zwei Häuser in der Schleswiger Straße, am Nordmarkt, hat der Unterbezirk Dortmund der Arbeiterwohlfahrt (AWO) gekauft und saniert. Am Montag, 09.07.2018 wurde die AWO für die farbliche Neugestaltung beim Dortmunder Fassadenwettbewerb 2017 (der Sparkasse Dortmund, des Eigentümerverbandes Haus & Grund Dortmund e. V., des DMB Mieterbund Dortmund e. V. und der Maler- und Lackiererinnung Dortmund und Lünen) für beide Fassaden ausgezeichnet. weiterlesen
Meldung vom 11.07.2018
Quartiersfonds finanziert Schachfeld auf dem Nordmarkt Ende 2017 entstand auf Anregung des Arbeitskreises Schleswiger Viertel die Idee zu einem Outdoor-Schachfeld auf dem Nordmarkt. weiterlesen
Meldung vom 10.07.2018
Am Dortmunder Nordmarkt, in der Schleswiger Straße, hat der Unterbezirk Dortmund der Arbeiterwohlfahrt (AWO) zwei Häuser gekauft und saniert. Motive an der Fassaden erinnern an die Dortmunder Edelweißpiraten, die während der NS-Zeit Widerstand leisteten. Am Freitag, den 06.07.18 lud die AWO Bewohner*innen, Nachbar*innen und Kooperationspartner*innen zum Einweihungsfest mit Musik und politischen Inhalten. weiterlesen
Meldung vom 08.07.2018
Das Dach ist fertig, die Fenster sind eingebaut, jetzt kommen die Innenausbauten. Es geht also flott voran in der AWO Kita Braunschweiger Straße. weiterlesen
Meldung vom 28.06.2018
"Schwarzes Gold von Eving“ Das Thema Bergbau stand im Mittelpunkt des 11. Seniorentages am Samstag, 23.06.2018 von 11 Uhr bis 16 Uhr. weiterlesen
Meldung vom 27.06.2018
Am 23.06.2018 fand ab 9.15 UHR auf dem Fußballgelände „ROT-WEISS BAROP 1896 E.V“ an der Stockumer Str. 241 in Dortmund der erste Fußball-Kita-Cup der AWO statt. weiterlesen